Tierwohllabel: 70 Mill. Euro Werbung

Auf der Grünen Woche, der weltgrößten Landwirtschaftsmesse, hat Agrarminister Christian Schmidt gestern das neue staatliche Tierwohllabel vorgestellt. Und zwar tatsächlich nur das Label: Es ist sechseckig, schwarz-weiß und trägt oben noch die Nationalfarben. Die Kriterien stehen noch nicht fest, sondern sollen bis Ostern erarbeitet werden. Schon jetzt sind allerdings 70 Millionen Euro aus dem Bundeshaushalt [...]

Die Lobby gegen Tiere

Tote Schweine, die tagelang im Stall verwesen, ein Schwein, das von Artgenossen lebendig aufgefressen wird, Puten mit handtellergroßen offenen Wunden, am Boden zerschmetterte Ferkel, Hühner mit eitertriefenden Kloaken – so sieht es in den Ställen 12 bedeutender deutscher Tierproduktionslobbyisten aus. Das umfangreiche Videomaterial, das Animal Rights Watch (ARIWA) heute veröffentlicht, beweist, dass es sich bei [...]

Vortrag „Fleischvermarktung“ online

Ein Video zum Vortrag, der schon in über 15 Städten stattfand, könnt ihr jetzt hier sehen. Die Aufnahme stammt aus der Vortragsreihe „Landwirtschaft - Krisenwirtschaft?“ vom Januar 2016 in Berlin. Die Referentin ist Dr. Friederike Schmitz.

29. Mai 2016|Propaganda|0 Kommentare

Bauernverband interpretiert Klimaschutz

Aktuelle Studien belegen fatalen Zusammenhang zwischen Tierhaltung und Klimawandel – Bauernverband behauptet das Gegenteil! Eine Studie aus Oxford und eine aus Österreich zeigen wiederum, dass die globale Tierproduktion den Klimawandel befördert und es im Sinne von Umwelt, Wald- und Klimaschutz dringend angeraten ist, dass sich die Ernährung der Weltbevölkerung in Richtung einer stärker vegetarischen und [...]

22. April 2016|Bauernverband, Klima|1 Kommentar

Wir transportieren Tierschutz

Seit 2013 versucht der Deutsche Raiffaisenverband mit seinem Projekt „Wir transportieren Tierschutz“ die Idee zu verbreiten, dass Tiertransporte völlig unproblematisch und nicht mit Nachteilen oder Leiden für die Tiere verbunden seien. Auf einer neuen Unterseite sammeln wir daher ab sofort aktuelle Medienberichte zur Realität von Tiertransporten.

18. März 2016|Tiertransport|1 Kommentar

Neue Seite zur Tierwohl-Initiative

Die Kritik an der Tierhaltung in Deutschland wächst seit Jahren. Aus der Gesellschaft werden auch Forderungen an die Politik immer lauter. Die Bundesregierung, angeführt von Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt, reagiert allerdings ähnlich wie die Agrarlobby: Anstatt tatsächliche Änderungen im System der Tierausbeutung vorzunehmen, arbeitet sie primär an einem besseren Bild der Tierhaltung. Bestes Beispiel dafür ist die [...]

11. Februar 2016|Beschönigung, Propaganda, Staatliche Unterstützung|0 Kommentare

Verharmlosung der Massentierhaltung vom Bauernverband

Heiko Terno, Vizepräsident vom Bauernverband Brandenburg, sagt im rbb zum Zusammenhang von Bestandsgröße und Tiergerechtheit bei Tieranlagen: „Mit steigender Bestandgröße ist das Angebot für das einzelne Tier viel höher. Das ist wie bei den Menschen. Wenn ich auf dem Dorf wohne habe ich vielleicht nen Jugendclub. Wohne ich inner Stadt hab ich schon ein Schwimmbad [...]

15. Januar 2016|Bauernverband, Beschönigung|0 Kommentare

Rosa Brille für den Zentralverband der Geflügelwirtschaft

Die Gruppe Grüne Woche demaskieren! zeichnet am heutigen Montag den Zentralverband der Deutschen Geflügelwirtschaft (ZDG) für seine Geflügel-Charta mit der „Rosa Brille 2016“ aus. Die Charta wird als bloße Image-Kampagne und Werbeinstrument kritisiert – eine „Image-Werbung ohne Substanz“. Nach einer Kundgebung vor dem Haus der Ernährung und Landwirtschaft in Berlin Mitte, wo der Zentralverband der [...]

11. Januar 2016|Aktionen, Zentralverband Geflügelwirtschaft|0 Kommentare

Interview zur Geflügel-Charta

Am Montag, dem 11.01.2016, bekam der Zentralverband der deutschen Geflügelwirtschaft von der Gruppe Grüne Woche demaskieren einen Preis verliehen: Die Rosa Brille 2016. Noch vor Weihnachten hat Friederike Schmitz von Grüne Woche demaskieren zur Geflügel-Charta ein Gespräch geführt mit dem Geschäftsführer des Zentralverbands der Geflügelwirtschaft (ZDG), Thomas Janning, sowie der Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, [...]

Tiefenpsychologie für bessere Öffentlichkeitsarbeit

Im Auftrag der Heinz-Lohmann-Stiftung, die zur PHW-Gruppe gehört (Wiesenhof), hat das Beratungsunternehmen rheingold salon eine tiefenpsychologische Studie erstellt. Das Ziel war herauszufinden, wie sich heutzutage gesellschaftliche Meinungen in der Öffentlichkeit bilden. Das Ergebnis für die Öffentlichkeitsarbeit der Landwirtschaft fasst der Chef von rheingold salon im Interview in top agrar zusammen: „Zeigen Sie mehr Gefühl!“ In [...]

23. Dezember 2015|Abwertung der Kritik, Propaganda|0 Kommentare