Über 1.000 Exemplare stellt die Interessengemeinschaft der Schweinehalter (ISN) zur Verfügung, damit diese kostenlos an Kindergärten, Schulen und Kinderärzte verteilt werden können. Das Buch für Kinder im Alter von fünf bis neun Jahren wurde von Redakteurinnen des Wochenblatts – dem Presseorgan des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbands – erstellt und von der Projektbörse der ISN anschubfinanziert. Es soll den Kindern das Leben in der Landwirtschaft und insbesondere die Tierhaltung nahebringen. Dabei wird massiv beschönigt – in dem Buch geht es allen Tieren prima, die Sauen haben es kuschelig, die Ferkel gemütlich und warm, die Kühe freuen sich über leckeres Futter und die Legehennen über feines Stroh zum Kratzen.

Beispiele für die Beschönigung: siehe hier.